2003   The Wood's Docs" rufen das "Wood's Docs Family Festival" als Benefizveranstaltung ins Leben.
Die Erlöse dieses Festivals kommen der Kinder und Jugendabteilung des  Krankenhauses Mödling zugute.
2004 Das "Wood's Docs Family Festival" wird nochmals in diesem Rahmen veranstaltet.
2005 Das Festival wird erstmals ohne "The Wood's Docs" und unter dem Namen "KinderBURGFestival" von der Abteilung
für Kinder- und Jugendheilkunde des LK Mödling veranstaltet.
2006 Ab 2006 steht die Firma "Event-Marketing-Service - Christoph Rahofer" dem Veranstalter zur Seite und hilft
bei Sponsorensuche, Erledigung von Behördenwege und der Entwicklung neuer Ideen.
Seit diesem Jahr gibt es auch das Design des KBF.
Christoph Rahofer, Leiter der Agentur "Event-Marketing-Service", entließ das ehrenamtliche
Organisations- und Arbeitsteam der Kinderabteilung in den letzten Jahren immer mehr in die "Selbstständigkeit",
im Jahr 2012 organisieren die Mitarbeiter das Festival bis auf einige Formalitäten schon komplett selbstständig.
2012 Das KinderBURGFestival feiert seinen 10. Geburtstag – bei strahlendem Sonnenschein und mit vielen tollen Highlights zum Jubiläum. Am Ende eines tollen Geburtstagsfestes ist allen klar: die Erfolgsgeschichte muss weitergehen!